Kohlarten

Chinakohl

ertragreicher Herbstsalat, nicht zu früh pflanzen
Botanischer Name:Chinakohl
Standort:nährstoffreicher Boden
Besonderes:vor Schädlingen schützen
Nachbarschaft:Blattsalat, Karotten, Spinat
Verwendung:roh und gekocht verwendbar
Artikelinfo:Chinakohl gedeiht in humosen, nährstoffreichen Böden. Weil er bei Rapsglanzkäfern , Raupen und Erdflöhen beliebt ist, lohnt sich das Abdecken mit einem Kulturschutznetz.

Der knackige Herbstkohl kann roh oder gekocht konsumiert werden. In Korea wird er wie Sauerkraut (Chi Kimchi) eingelagert und so über Monate lagerfähig.
Artikelnummer: GEM.134.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen