Schaugarten

Winterzeit - Zeit des Rückzugs

Der Blick in den Schaugarten zeigt uns auf, dass wir jetzt in der Zeit des Rückzugs angekommen sind. Da kommen wir schon mal ins Sinnieren über das Leben, Gott und die Welt.

Philosophieren im Garten

"Sie fallen um und liegen wie sie fallen, die Gräser im Garten." Haiku von Ryokan, Zenpriester

Es ist Herbst. Im Fahlen Licht der frühen Dämmerung scheint der Garten grau und leer. Was eben noch voller Kraft und Saft im Beet stand, liegt welk am Boden. Etliche Prachtstauden des Sommers stehen mit ihren Samenständen bereit als Winterfutter für die Vögel. Die eben noch goldbraun den Baum zierenden Blätter liegen teils als Mulch über dem Gemüsebeet, teils wild durcheinander auf dem Komposthaufen. Ein gutes Gefühl, die Natur ruhen zu lassen. Eine Zeit des Rückzugs beginnt, auch für uns Menschen.

"Zur tiefsten Freude an dem, was ist, gehört die Freude an dem, was wird". Karl Foerster, Staudenzüchter, 1847 - 1970

Es ist Winter. Draussen dämpft der Schnee die Geräuche und hüllt den Garten ein. Weder Hektik noch Geschäftigkeit stören den Gedankenfluss. Der Winter bringt uns zur Rückbesinnung aufs Wesentliche. Was macht das Leben reich? Es sind die realen Erlebnisse, die Erfahrungen, die wir mit allen Sinnen machen. Die wertvollsten Momente des Lebens sind die echten. Es sind die Momente, in denen wir in eine Beziehung mit dem Leben treten. Der Garten ist eine reale Erlebniswelt, ein Ort, wo wir mit dem Leben in Berührung kommen. Wir leben von und mit der Erde und tun gut daran, es mit Sorgfalt zu tun. So nehmen wir Verantwortung für uns und kommende Generationen wahr.

Markus Neubauer

Teilen Menschen mit Pflanzen und Tieren den Garten, entsteht ein faszinierender Lebensraum für alle.

Markus Neubauer

Biogärtnerei

Winterpause in der Gärtnerei

Biogärtnerei

Bei uns finden Sie ein breites Pflanzenangebot für den Hausgarten, den Naturgarten und Ihren Balkon. In besonderem Ambiente kann einkaufen Erholung bedeuten.

Winterpause:
Dezember, Januar und Februar bleibt die Gärtnerei geschlossen.
Gutscheine und Räucherwerk können mit Voranmeldung 071 648 13 32 gekauft werden.
Wir bedienen Sie gerne.

ab 1. März 2022 ist die Gärtnerei wieder geöffnet
Mo bis Fr: 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr
Sa: 8.00 – 16.00 Uhr durchgehend geöffnet.

Ausnahme Sommerferien 
10. Juli - 15. August, Samstagnachmittag geschlossen!

Der neue Garte-Ladä
Hier finden Sie handgeschmiedetes Werkzeug, Staudenstützen, Pflanzgefässe aus Holz oder die selbstgemachten Tontäfeli zum Beschriften der Kräuter. Das Pflanzenräucherwerk von Herbafuma steht in vollem Umfang zum Kauf bereit. Ebenso das Zubehör und eine schöne Auswahl an Gartenbüchern. Die farbigen Besen sind bereits Kult und finden immer eine Bestimmung.

‘Artemisia annua’ bis auf weiteres verfügbar.
‘Artemisia annua’ bis auf weiteres verfügbar.
Alte Pflanze neu entdeckt

Artemisia annua: bis auf weiteres verfügbar

'Artemisia annua' oder auch Malariabeifuss genannt, erlebt aktuell eine grosse Aufmerksamkeit.
Dies, weil sie eine sehr gute antivirale Wirkung hat und im Zusammenhang mit dem Coronavirus sehr interessant ist. Erfahrungen zeigen, dass die Krankheitsverläufe stark abgemildert werden können.
Weiter wird die entzündunshemmende und antivirale Wirkung dieser Pflanze in der tradtionellen chinesischen Medizin und für die Malaria-Prophylaxe genutzt. Mehr Informationen finden Sie unter www.unitedtoheal.com.

Ansprüche und Standort
Die Pflanze liebt einen humosen, lockeren Boden und einen warmen geschützten Standort.
Frostfrei gehalten überwintert die Pflanze zuverlässig.

  • Verwendung: Blüten und Blätter für Tee oder Direktverzehr (täglich 1 Blatt)
    Getrocknete Zweige für Reinigungsräucherungen verwenden.
  • Besonderes: in kleinen Mengen einsetzen

Jede Pflanze hat ihre Wirkung, manche eine ganz besondere.

Madlen Neubauer-Weber


Veranstaltung

Saisoneröffnung

26. März Saisoneröffnung mit dem Back-Kaffee

8.30 – 16.00 Uhr durchgehend geöffnet

Wir eröffnen die Gartensaison 2022 zusammen mit dem Back-Kaffee in unserer Biogärtnerei.

Schnuppern Sie Gartenluft, stöbern Sie im vielfältigen Pflanzen- und Samenangebot der Biogärtnerei und machen Sie ihren Einkauf für die erste Etappe des Frühlings.

Das Back-Kaffe lädt Sie zu einer genüsslichen Pause und zum Verweilen in unserem Garten ein. Süsse Überraschungen und ein kräftiger Kaffeeduft locken Sie zum Zirkuswagen.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen und auf neue Gesichter.

Familie Neubauer und das Gärtnereiteam,
Lisis Bürgisser und das Back-Kaffe-Team

Aktuell

Neue Räuchermischungen für den Winter

Aktuell

Neue Räuchermischungen für den Winter

In der kalten und lichtarmen Jahreszeit warten zum Glück einige besondere Feste des Jahreskreises auf uns:
Wintersonnenwende, Weihnachten, die Raunächte, Silvester und Neujahr, sowie das Fest der Heiligen drei Könige.
Traditionell wurde in diesen Wochen viel geräuchert: Zur Reinigung im Haus und Hof, für die Gesundheit, für Segen und Wohlergehen.
Das Bedürfnis der Menschen heute, sich auf das Wichtige im Leben zu besinnen, das Jahr Revue passieren zu lassen und voraus zu blicken ist gross. Vielleicht steht sogar eine Neuorientierung an?
In diesem Zusammenhang haben die Raunächte wieder an Bedeutung gewonnen. Jede und jeder muss selber herausfinden, wie er die Tage zwischen den Jahren gestalten und begehen möchte.
Als Input für diese Zeit empfiehlt sich das Buch 'Räuchern in Winterzeit und Raunächten' von Christine Fuchs (Kosmos Verlag) -> zu bestellen in unserem Shop

Als Unterstützung individueller Rituale gibt es NEU im HERBAFUMA-Angebot passende Räuchermischungen:
- Für Advent und Weihnachten
- Für die 12 Raunächte
- Für den Jahresübergang

Anwendung fürs Wohlbefinden:
Kräuter auflegen aufs Stövchen, ob tagsüber, abends oder ein Teelicht lang in die Nacht hinein.
Anwendung für Haus- und Raumräucherungen:
Kräuter auf die glühende Kohle legen und mit Weihrauch, Myrre oder Fichtenharz ergänzen.

HERBAFUMA - Produkte beinhalten auserlesene Garten- und Wildkräuter in Bio-Qualität, vorwiegend aus Eigenanbau, wirkungsorientiert ausgewählt und von Hand verarbeitet.

Geniessen Sie schöne Stunden mit HERBAFUMA Pflanzenräucherwerk.
Wir freuen uns, wenn wir Sie bei den besonderen Momente im Jahreskreis damit begleiten können.
Im Shop finden Sie ein vielfältiges Angebot, sowie das passende Zubehör.


Räuchern ist ein Zeitgeschenk an die Seele

Madlen Neubauer

Biogärtnerei

Neubauers Hausmischung ohne Torf.

Rund 60% unserer Pflanzen ziehen wir in derselbe Mischung an, wie jene in den 30-Liter-Säcken. Diese Mischung ist entscheidend für das gute und gesunde Gedeihen unserer Pflanzen. Ausschlaggebend für eine ausgewogene Nährstoffversorgung ist der sorgfältig gepflegte Reifkompost, Hornspäne, Biorga und Schafwolldünger. Kokosfasern sorgen für eine gute Durchlüftung, der Bims stabilisiert die krümelige Struktur. Sie ist gut geeignet für den Einsatz bei Topfpflanzen, in Balkonkistchen oder den oberen Schichten in Hochbeeten.

Unsere hauseigene Bio-Erde ist sehr begehrt!

Svenja Frieden, Lernende

Die Startdüngung reicht für eine Kulturzeit von ca. 3 bis 4 Monaten. Bei längeren Kulturzeiten und starkzehrenden Pflanzen wie Geranien oder Tomaten sollte mit organischem Flüssigdünger nachgedüngt werden.

aus der Schatzkiste des Biogärtners

Mit Bedacht und Sorgfalt schneiden.

AUS DER SCHATZKISTE DES BIOGÄRTNERS

Mit Bedacht und Sorgfalt schneiden.

Wie und wann können Gehölze in Form gebracht werden, ohne dass sie Schaden nehmen? Hier erfahren Sie, worauf es beim Schneiden zu achten gilt. Und warum Überlegungen wie Gehölzwahl, Standort und Grenzabstände bereits vor dem Kauf wichtig sind. Weiterlesen

Gärten gehören zum Menschen, so weit die Erinnerung reicht.

Markus Neubauer

«Aus der Schatzkiste des Biogärtners» ist eine Sammlung von Fachartikeln, die Markus Neubauer für Bioterra geschrieben hat.

Biogärtnerei

Gutscheine schenken

Angebot im Shop

Gutscheine schenken

Ob zu Weihnachten oder zum Geburtstag, als Abschiedsgeschenk oder zum Jubiläum - unsere Pflanzengutscheine sind immer willkommen.
Sie können diese ganz einfach im Shop bestellen, sogar exakt mit dem Betrag, für einen Kurstag.

Der Geschenkgutschein kommt wie gerufen, ich setze ihn gleich für den Räucherkurs ein.

Beschenkte Kundin

Herbafuma

Wohnungsputz mit einer Pflanzenräucherung.

Herbafuma

Wohnungsputz mit einer Pflanzenräucherung.

Unsere Wohnung und Arbeitsplätze putzen wir regelmässig, inklusive Fenster, damit das Licht den Weg in unsere Räume findet. Die Wohn- oder Arbeitsraumatmosphäre sollte ebenfalls von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Damit ist die feinstoffliche Reinigung gemeint.
Mit einer Pflanzenräucherung können wir nicht nur unangenehme Gerüche, sondern auch die dicke Luft des engen Zusammenlebens aus unseren Wohnräumen bringen.
Am einfachsten geht das mit dem Verglimmen eines Räucherbündels. Getrocknete Zweige von folgenden Pflanzen eignen sich für dieses Bündel: Salbei, Wermut, Heiligenkraut, Beifuss, Lorbeer, Rainfarn und Thymian.

Anwendung: Das Bündel wird im Freien an der Spitze angezündet und gleich wieder gelöscht. Jetzt kann es zum Verglühen eingesetzt werden, indem man es bewegt und einen Teller darunter hält, damit keine Verunreinigung der Böden entsteht. Man räuchert damit einen Raum oder geht durchs ganze Haus von Raum zu Raum. (Je nach Dicke des Bündels, muss es immer wieder mal frisch entzündet werden.) Wenn die Räucherung beendet ist, erstickt man das Bündel und kann es später wieder einmal verwenden. Wichtig: Bei einer Raum- oder Hausräucherung wird vor- und mindestens eine Stunde nachher gut gelüftet.

Mit einer Pflanzenräucherung können wir die Trägheit der Wintermonate, die dicke Luft des engen Zusammenlebens und den Blues der dunklen Monate vertreiben.

Madlen Neubauer-Weber

Passendes Angebot von Herbafuma im Shop:
- Räucherbündel für eine atmosphärische Hausräucherung
- Räucherbündel zum Reinigen und Neutralisieren

Naturgärten

Wasser als Lebensquelle.

Naturgärten

Wasser als Lebensquelle.

Das Element Wasser sollte in keinem Naturgarten fehlen. Selbst eine kleine wechselfeuchte Stelle zieht Gäste an. Wasser ist der Ursprung des Lebens und für viele potentielle Gartenbewohner essentiell. Schon ein kleines Becken mit Lehm ausgekleidet, gefüllt durch Dachwasser, kann eine Brutstätte für eine enorme Vielfalt an Leben sein.

Wasser ist der Ursprung des Lebens und für viele potentielle Gartenbewohner essentiell.

Tobias Neubauer

Bergmolche, Libellen, Vögel und viele Insekten werden von einer Wasserstelle in den Garten gelockt. Da gerade das Angebot an Insekten sehr wichtig ist für die Aufzucht der Jungvögel, tragen auch die ungeliebten Stechmücken zum geliebten Vogelgesang bei. Wenn die seichten Zonen noch mit einheimischen Wildstauden bepflanzt werden fühlen sich auch unsere Wildbienen bedient und danken es mit ihrer regelmässigen Anwesenheit. Nebst dem Leben und der speziellen Ausstrahlung eines natürlichen Biotops darf durchaus auch der konkrete nutzen für den Menschen eine Motivation sein Wasser als Gestaltungselement zu verwenden. Dazu kann ein Teil des Biotopes als Badeteich mit Natursteinen gestaltet werden. Eine Abkühlung im Sommer oder ein frostiger Sprung nach der Sauna erweckt die Lebensgeister.

Biogärtnerei

Woraus unser Kompost entsteht.

Unsere beiden Erdmischungen haben einen Anteil von 50% Reifkompost. Die Qualität des Kompostes ist entscheidend für die Vitalität und Gesundheit der Pflanzen. Nebst der Versorgung mit Phosphor und Kali, gewährleistet seine organische Masse die mikrobielle Vielfalt in der Erde. Diese wiederum ist entscheidend für die Pflanzenverfügbarkeit, der organischen Nährstoffe. Seit 2018 arbeiten wir auch in der Anzucht torffrei.

Mit der Verwendung der lokalen Gartenabfälle können wir grosse Mengen an Torfmul und CO² sparen.

Tobias Neubauer

Herkunft des Grünmaterials
Wir betreiben für die Gemeinde Erlen und die umliegenden Ortschaften den Kompostplatz. Die gelenkte Rotte mit regelmässigem Wenden der Mieten sorgt für einen Temperaturanstieg auf 65 – 70° C. Diese Temperatur garantiert eine zuverlässige Hygienisierung des angelieferten Materials. Durch den intensiven mikrobiellen Umwandlungsprozess entsteht aus Gartenabfällen eine vitale, gesunde, krümelige und unkrautfreie Erde. Mit der Verwendung der lokalen Gartenabfälle können wir grosse Mengen an Torfmull und Co2 einsparen.

Pflanzensortiment

Winterpause für die Pflanzen

Pflanzensortiment

Farbe und Struktur mit mehrjährigen Zierstauden und Gräsern

Das Herbstzaubersortiment bringt Frische auf Ihren Balkon oder in Ihr Pflanzenbeet. Die farbigen Blätter mit ihren interesanten Blattstrukturen, geschickt kombiniert, sind ein Hingucker. Mit Zierkürbissen und Herbstfrüchten ergänzt wirkt das Ganze edel und wie ein Gedicht.

Wir kultivieren unsere Pflanzen im Einklang mit der Natur.

Sarah Messerli, Gärtnerin

Herbstzeit ist Pflanzzeit
Einheimische Wildstauden und Kräuter können sehr gut im Herbst gepflanzt werden. Sie bilden dann kräftige Wurzeln, um sich im Frühling schön zu entfalten.

Zwiebeln von Wildtulpen und Narzissen - jetzt in den Boden
Sie finden bei uns eine schöne Auswahl an Wildttulpenzwiebeln und Narzissen, welche sehr schön in den Naturgarten passen. Diese lieben lockeren, sandigen Boden und verabscheuen Feuchtigkeit und Staunässe.

Naturgärten

Ihre Ideen in unserer Planung.

Vielfältige, attraktive Lebensräume gestalten wir mit Sorgfalt und Rücksicht auf die Umwelt. Dabei beachten wir das Potential und die topographische Ausgangslage. Dem Erfolg einer gelungenen Gartengestaltung geht eine professionelle Planungsphase voraus. Ihre Ideen möchten wir mit unserer Fachkompetenz vereinen und Ihnen gestalterische Optionen aufzeigen.

Die Natur kennt keine rechten Winkel.

Tobias Neubauer

Wir kombinieren bei der Planung langjährige Erfahrung und moderne Planungsmethoden um Ihnen eine optimale Entscheidungsgrundlage für Ihre Garten(t)räume zu liefern.

Rezept

Erkältungstee

Rezept

Rezept für Erkältungstee

Zutaten:
15 g Lindenblüten schweisstreibend, schleimlösend
30 g Hagebutte Vitamin C
20 g Holunderblüten schweisstreibend
10 g Mädesüss fiebersenkend, Kopfschmerz lindernd
20 g Thymian keimtötend, stärkend, auswurffördernd, schleimlösend
5 g Malve schleimlösend

Zubereitung:
Pro Liter Wasser 1 Esslöffel der Teemischung.
2–3 Stunden ansetzen, bis z. Siedepunkt erwärmen und 10 Minuten ziehen lassen.
Wirkung verstärkend sind: Zucker, Honig, Rahm, Zitrone.
(Nur, wenn diese mit den Kräutern zusammen angesetzt und erwärmt werden.)

Die Heilkraft der Kräuter kommt uns in der Teeanwendung unmittelbat zugute

Madlen Neubauer-Weber

Team

Woher viele der schönen Bilder stammen.

TEAM

Mit der Kamera der Natur auf der Spur.

«Ich liebe das Fotografieren, um die Schönheit der Welt festzuhalten. Meine Lieblingssujets finde ich in der Natur. Ich geniesse es, mit der Kamera unterwegs zu sein, losgelöst vom Alltag, ganz bei mir. So kann ich mich auf das, was ich entdecke fokussieren, auf Detailaufnahmen konzentrieren und mich auf das Zusammenspiel von Licht und Objekt einlassen.»

Nadine Neubauer

Im Garte-Ladä gint es wunderschöene Fotokarten von Nadine zu kaufen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen