humose, sonnige Flächen | einh. Heilpflanzen | Trocken - Ruderal

Huflattich

Im Frühjahr bei den Ersten, als Heilmittel bei den Stärksten
Botanischer Name:Tussilago farfara
Wuchs:Die Blüte ist nur 5 - 10cm hoch, die grossen Blätter werden 30 - 40 cm
Blütenfarbe:gelb, 5-8
Standort:sonnig, nährstoffreich
Besonderes:einheimisches Heilkraut
Verwendung:Als Tee gegen Husten und Infektionen
Artikelinfo:Huflattich ist Hart im Nehmen und grosszügig im Geben. Er gedeiht auf Kiesflächen, Schotterflächen und Wegrändern genauso gut wie auf Lehm- und Tonböden.
Einziger Anspruch der Boden muss tiefgründig sein und sollte auch imSommer nicht ganz austrocknen.
Spannend ist seine frühe Blüte die Wochen vor den Blättern erscheint.
Seine Blüten und Blätter werden seit Jahrhunderten als Heilmittel verwendet.
Artikelnummer: WIS.448.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen