humose, sonnige Flächen | Sumpf und Wasser

Gelbe Wiesenraute

die zartgelbe Schönheit am Teichrand
Botanischer Name:Thalictrum flavum
Wuchs:aufrecht, 100cm
Blütenfarbe:zartgelb, 6-8
Standort:halbschattig - schattig, feucht - nass
Besonderes:Gewässerrandpflanze
Verwendung:Moorwiesen
Artikelinfo:Die straff aufrecht wachsende und gut standfeste Gelbe Wiesenraute bildet mit ihrem silbrig-blaugrünen Laub einen schönen Kontrast zu den zart gelben Blütenrispen. Die anspruchslose Staude eignet sich für die Uferbepflanzung von Teichen und Bächen, für Feuchtwiesen aber auch für nicht zu trockene Standorte am Gehölzrand. Vor einem dunklen Hintergrund wirkt sie besonders attraktiv.
Info: Staudengärtnerei Gaissmayer
Artikelnummer: WIS.441.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen