Trocken - Ruderal | humose, sonnige Flächen | Insekten- und Bienenweide

Echter Gamander

Der beste Ersatz für Cotoneaster und Co.
Botanischer Name:Teucrium chamaedrys
Wuchs:bodendeckend, bildet einen dichten Teppich
Blütenfarbe:karminrot, 6-8
Standort:sonnig, sehr trocken
Besonderes:Dankbare Bienenweide mit später Blüte
Nachbarschaft:Wilder Dost, Grasnelke, Narzissen
Verwendung:geeignet in Blumenkistchen
Artikelinfo:Wer einen einheimischen Ersatz für Cotoneaster sucht, liegt beim echten Gamander richtig. Er ist konkurrenzstark und deckt die Flächen dicht und vollständig ab. Damit er dicht bleibt muss er im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten werden.
Der Echte Gamander wird dank seines hohen Gehalts an ätherischen Ölen, Bitter- und Gerbstoffen auch zur Herstellung von Kartäuserlikör, Wermutwein und anderen verdauungsfördernden, appetitanregenden und belebenden Likören verwendet.
Er hat einen mittleren Nektarwert der vorallem vom Pantherspanner geschätzt wird. Mit seiner späten Blüte ist er für viele Wildbienen sehr wertvoll.
Artikelnummer: WIS.435.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen