einh. Heilpflanzen | humose, sonnige Flächen | Heilpflanzen

Mutterkraut

Traditionelle Frauenheilpflanze
Botanischer Name:Tanacetum parthenium
Wuchs:aufrecht, 70cm
Blütenfarbe:weiss mit gelber Mitte, 6-9
Standort:sonnig, trocken - frisch
Besonderes:Heilpflanze bei Kopfschmerzen
Verwendung:Blätter
Artikelinfo:Seit der Antike ist die Heilwirkung des Mutterkrauts bekannt. Ursprünglich stammt es aus dem Mittelmeergebiet, wurde aber auch weiter nördlich in Bauerngärten angepflanzt und verwilderte. Das Mutterkraut kann sehr vielfältig angewendet werden, die Einsatzbereiche reichen von Fieber, Husten, Kopfschmerzen bis hin zu vielerlei Frauenbeschwerden und einigem mehr. Die Pflanze gedeiht an sonnigen Standorten in humosen Böden. Der Name kommt von seiner Verwendung bei Schwangerschaftsbeschwerden.
Artikelnummer: WIS.430.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen