Trocken - Ruderal | humose, sonnige Flächen

Dach-Hauswurz

Ein Hungerkünsteler der sich selber genügt.
Botanischer Name:Sempervivum tectorum
Wuchs:dichte Rosetten
Blütenfarbe:rosa, 6-8
Standort:vollsonnig, trocken, kiesig
Besonderes:sehr schöne Blüte
Nachbarschaft:Küchenschelle, Thymian, Graslilie
Verwendung:Mauern, Ruderalflächen, Ziegeldächer
Artikelinfo:Dieser Hauswurz schafft sich den eigenen Boden. Nach der Blüte stirbt die Rosette ab und bietet den sich neu bildenden Rosetten Nährstoffe und Halt.
Artikelnummer: WIS.409.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen