Trocken - Ruderal | humose, sonnige Flächen

Weisser Mauerpfeffer

Der Hitze- und Trockenheitsverträgliche
Botanischer Name:Sedum album
Wuchs:Bodendeckend
Blütenfarbe:weiss, 6-8
Standort:vollsonnig, trocken, kiesig
Besonderes:überlebt auch auf mageren Schichten
Nachbarschaft:Steinbrech, Graslilie
Verwendung:Ruderalflächen
Artikelinfo:Als Beeteinfassung und in Trockenmauern sehr dekorativ. Ideale Pflanze für extensive Dachbegrünungen. Er erträgt auch längere Trockenperioden mühelos
.
Sein Nektar ist für 14 Falterarten bedeutsam.
Für den seltenen Apollofalter ist er gar die einzige Futterquelle.
Artikelnummer: WIS.401.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen