humose, sonnige Flächen | Schatten und Säume

Zwerg-Holunder, Attich

aufrecht - staudig wachsender Holunder
Botanischer Name:Sambucus ebulus
Wuchs:bestandbildend
Blütenfarbe:weiss
Standort:frisch - feucht, halbschattig
Besonderes:Giftpflanze, Heilpflanze
Artikelinfo:Die getrockneten Blätter werden volkstümlich äußerlich als Gurgelmittel bei Entzündungen des Halses sowie für Umschläge bei Gicht und rheumatischen Beschwerden, innerlich als harntreibendes und schweißtreibendes Mittel eingesetzt. Vorsichtdie Einnahme größerer Mengen kann zu Übelkeit und Brechreiz führen.
Die reifen, getrockneten oder frischen Früchte werden volkstümlich als harn- und schweißtreibende Droge, bei Verstopfung und Gicht der Füße eingesetzt. Die innerliche Verwendung roher oder ungenügend erhitzter Früchte kann zu starken Reizwirkungen, Übelkeit und Erbrechen führen.
Artikelnummer: WIS.395.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen