humose, sonnige Flächen | Thurgauer Wildstaude

Goldnessel

Blütenstände auf mehreren Etagen
Botanischer Name:Lamium galeobdolon
Wuchs:niederliegend bis aufsteigend, 30 - 50cm
Blütenfarbe:gelb, 4-5
Standort:halbschattig - schattig, frisch, humos
Besonderes:anspruchslose und gut wachsende Staude
Nachbarschaft:Matteucia struthiopteris
Verwendung:schattiger Gehölzrand, unter Bäumen
Artikelinfo:Die Goldnessel ist eine Staude mit wahrem Wildpflanzencharakter, den sie eindrucksvoll präsentiert. Dabei sind die vielen leuchtend cremegelben bis tiefgelben Blüten das, was als erstes ins Auge sticht. Die Blüten sitzen am starken, aufrecht wachsenden Stängel fast etagenartig in schönen Arrangements rund um den Stängel.

Eine gute Winterhärte bringt die Staude mit in den heimischen Garten. Dazu paart sich die positive Eigenschaft, dass die Pflanze mehrjährig ist und den Besitzer auch im Folgejahr wieder verzaubern wird. Ob auf Freiflächen oder im mittleren Staudenbeet, die Pflanze weiß zu wirken und sich perfekt von Mai bis Juli in Szene zu setzen. Kombinationen mit Nebenspielerinnen, wie blau oder rot blühende Pflanzen können farbenprächtige Akzente setzen.
Artikelnummer: WIS.296.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen