humose, sonnige Flächen | Erdbeeren | Schatten und Säume | Thurgauer Wildstaude

Walderdbeeren

Der Früchte tragende Bodendecker
Botanischer Name:Fragaria vesca
Wuchs:ausbreitend ,Ausläufer bildend
Blütenfarbe:weiss, 5-6
Standort:halbschattig, trocken - frisch
Besonderes:aromatische Beeren
Nachbarschaft:Symphytum grandiflorum
Verwendung:guter Flächendecker, Wildgemüse
Artikelinfo:Das einheimische Walderdbeer ist ein idealer Bodendecker für neue Anlagen und sehr gut geeignet für Unterpflanzungen von Bäumen und Sträuchern.
Mit seinen Ausläufer bildest es in kurzer Zeit eine dichte Pflanzendecke. Die leckeren kleinen Beeren eigenen sich zum Naschen und als Beigabe zum Müesli.

Schon bevor die leckeren roten Früchtchen erscheinen, kann die Walderdbeere den Weg in unsere Küchen finden. Der mild-aromatische Tee aus den frischen, jungen Blättern gilt als Blutreinigungsmittel und wird deshalb besonders gerne bei Frühjahrskuren getrunken. Man sagt ihm nach, die Haut zu klären und frisch und rosig zu machen.
Artikelnummer: WIS.222.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen