humose, sonnige Flächen | einh. Heilpflanzen | Räucherkräuter

Gemeine Schafgarbe

Schlichte Schönheit mit grosser Heilkraft
Botanischer Name:Achillea millefolium
Wuchs:aufrecht, 50 cm
Blütenfarbe:weiss, 6-9
Standort:trockene Säume, Magerrasen, Ruderalflächen
Besonderes:Der Gattungsname lässt sich vom griechischen Helden Achilles ableiten
Nachbarschaft:Glockenblumen, Ochsenauge
Verwendung:Heilpflanze, Blütenstaude, Bienenwiede
Artikelinfo:Ist in der Heilkunde bekannt für ihren breiten Nutzen und gilt seit Jahrhunderten als Wunderkraut. Mehrere Wochen als Tee getrunken wirkt sie gegen diverse Leiden wie: Bauch- und Regelschmerzen, Blasenschwäche, Schwindel, Gelenkschmerzen.
Artikelnummer: WIS.101.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen