Mehrjährige Kräuter | Gewürzkräuter

Ausdauernde Gartenkresse

Eine pfeffrige, winterharte Kresse
Botanischer Name:Lepidium latifolia
Wuchs:aufrecht, krautig, bis 100cm hoch
Blütenfarbe:weiss, duftend
Standort:sonnig - halbschattig, durchlässiger Boden
Besonderes:kräftiges Pfefferaroma, Blüten sind auch als Schnittblumen verwendbar,
Verwendung:Junge Blätter und Wurzeln
Artikelinfo:Die Blätter der Gartenkresse haben eine kräftige Schärfe und können fast den ganzen Sommer hindurch für die Küche geerntet werden. Etwa einen Meter hoch werden die Blütenstände. Die einzelnen Blüten sind winzig, können aber auch als zierende Würze zum Beispiel im Salat verwendet werden. Der ganze Blütenstände kann zudem als haltbare Schnittblume genutzt werden.
Die Gartenkresse ist ein ausdauerndes Gewächs schiebt im Frühjahr spitze Triebe aus der Erde, die sich bald zu lanzettlichen gezähnten Blättern entfalten. Sie verbreitet sich über Bodentriebe und kann ordentlich wuchern. Die Wurzeln sind gut winterhart und ausdauernd und kommen im nächsten Frühjahr an ganz anderen Stellen zum Vorschein als zuvor. Das sei ihnen verziehen, denn sie lassen sich leicht wieder entfernen und auch die Wurzeln sind, ähnlich dem Meerrettich als Gewürz verwendbar.
Artikelnummer: KRA.258.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen