Mehrjährige Kräuter | Heilpflanzen | Räucherkräuter

Pontischer - Beifuss / römischer Wermut

Eine wunderbar milde Räucherpflanze
Botanischer Name:Artemisia pontica
Wuchs:Aufrecht verholzend 30 - 50cm hoch, wintergrün
Blütenfarbe:Gelb
Standort:Trocken, sandig, erträgt volle Sonne und Hitze
Besonderes:mässig winterhart
Nachbarschaft:Lavendel, Rosmarin oder als Unterpflanzung bei Rosen
Verwendung:für Digestiv, Tee und zum Räuchern
Artikelinfo:Der pontische Beifuss oder römische Wermut, wie er auch genannt wird, gehört zu den staudigen Arten, die im Herbst einziehen. Das dann übrig bleibende, braune Laub sorgt für einen ganzjährig guten Eindruck. Das feine, graugrüne Laub hat eine filigrane Struktur und setzt einen schönen Akzent im Staudenbeet.
Durch Ausläufer kann sich Artemisia pontica schnell ausbreiten. Auf sandigen, nährstoffarmen Böden bildet sich so bald ein dekoratives 'Wäldchen'. Für kleinere Flächen eher nicht empfehlenswert. Schön aber für Kübel und als Partner zu höher wachsenden Rosen.
Wie Wermuth gehört auch der ponitsche Beifuss zu den Bitterpflanzen, er ist im Aroma jedoch feiner und süsslicher. Gerne wird er für reinigende und atmosphärische Räucherungen eingesetzt.
Artikelnummer: KRA.213.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen