Dünger

Bittersalz

Magnesium sorgt für grüne Blätter
Botanischer Name:Magnesiumsulfat 60 gr.
Verwendung:Bei Heidelbeeren und Rhododendren 20 gr pro Pflanze und Jahr.
Bei Gehölzen und im Gemüsegarten 30 bis 40 g Bittersalz pro Quadratmeter und Jahr.
Bei Erdmischungen 20 gr. auf 10 lt.
Artikelinfo:Bittersalz ist ein besonderer Dünger, der für Koniferen, Heidelbeeren, Himbeeren und bei Citrusfrüchten eingesetzt wird. Er liefert die Nährstoffe Magnesium und Schwefel. Zusätzlich senkt Bittersalz den pH-Wert im Boden.
Durchschnittlich besteht Bittersalz aus 16 % Magnesium und 13 % Schwefel.
Bei leichten Böden werden zwei bis drei Gaben mit je 30 g Bittersalz pro Quadratmeter empfohlen.
Bei schweren Böden, die lehmig sind und zu Staunässe neigen, reichen einmal pro Saison 30 bis 50 g Bittersalz pro Quadratmeter für eine ausreichende Magnesium-Düngung.
Bittersalz ist ein im biologischen Landbau zugelassener Hilfsstoff.
Artikelnummer: HIS.150.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen