Kohlarten

Blumenkohl 'Romanesco'

grünliche Blüte
Botanischer Name:Blumenkohl 'Romanesco'
Standort:nährstoffreicher Boden
Nachbarschaft:Kohlgewächse, Sellerie, Tomaten, Lauch
Verwendung:roh und gekocht verwendbar
Artikelinfo:Der Blumenkohl aus Rom hat seinen Namen von der Formung seiner Blütenstände, die turmartig bzw. Minaretten förmig wachsen.
Der Romanesco erfreut sich steigender Beliebtheit, sein Vitaminanteil ist um einiges höher, als beim bekannteren Blumenkohl.
Er stellt aber auch hohe Ansprüche an Boden und Pflege. Genügend Nährstoffe und regelmässige Feuchtigkeit sind Voraussetzung für einen erfolgreichen Anbau.
Artikelnummer: GEM.130.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen